Wischwasserpumpe ausbauen

Cougarspezifisches, was nicht in eine andere Kategorie passt
Antworten
Nachricht
Autor
Son_of_Thor
Lehrling
Beiträge: 19
Registriert: Di 20. Sep 2016, 23:01
Baujahr: 1999
Motor: V6

Wischwasserpumpe ausbauen

#1 Beitrag von Son_of_Thor » Mo 12. Dez 2016, 20:20

Hallo,

mein Cougi hatte schon beim Kauf eine eher inkompentente Wischwasserpumpe, heißt da saß wenig Druck hinter. Jetzt ist sie auch noch inkontinent , heißt es wird einfach alles nur aus dem Behälter direkt auf die Straße gesprüht.

Jetzt würde ich das gerne richten und auch gleich eine neue Pumpe einbauen, die 9 Euro hab ich grad noch.

Rechtes Vorderrad und die Verkleidung ab reicht um da dran zu kommen oder muss ich sonst noch was machen? Oder gibt es noch einen anderen Weg nur an die Pumpe zu kommen?

Mfg Dirk

Benutzeravatar
rainkor
Cougar-Spezialist
Beiträge: 296
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:39
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Wischwasserpumpe ausbauen

#2 Beitrag von rainkor » Mi 14. Dez 2016, 21:36

Hallo,

wenn die Pumpe direkt auf die Straße fördert ist sie wahrscheinlich nicht defekt. Sie fördert ja.

Sind die Leitungen dicht? Vielleicht brauchst du ja nur ein paar Meter Aquariumschlauch :D

Gruß Rainer
"The Spirit of Cougar"

V 6 -- Mit sechs macht das Leben mehr Spaß!

Son_of_Thor
Lehrling
Beiträge: 19
Registriert: Di 20. Sep 2016, 23:01
Baujahr: 1999
Motor: V6

Re: Wischwasserpumpe ausbauen

#3 Beitrag von Son_of_Thor » Do 15. Dez 2016, 19:34

Dran muss ich ja trotzdem und da sie ja nur sehr wenig Förderleistung hat würde ich da grad ne Neue reinschrauben.

Mir geht es ja nur darum ob ich noch was machen muss um an die Ecke dran zu kommen und das Leck ist definitiv direkt am Behälter

Mfg Dirk

Antworten

Wischwasserpumpe ausbauen

Cougarspezifisches, was nicht in eine andere Kategorie passt
Antworten
Nachricht
Autor
Son_of_Thor
Lehrling
Beiträge: 19
Registriert: Di 20. Sep 2016, 23:01
Baujahr: 1999
Motor: V6

Wischwasserpumpe ausbauen

#1 Beitrag von Son_of_Thor » Mo 12. Dez 2016, 20:20

Hallo,

mein Cougi hatte schon beim Kauf eine eher inkompentente Wischwasserpumpe, heißt da saß wenig Druck hinter. Jetzt ist sie auch noch inkontinent , heißt es wird einfach alles nur aus dem Behälter direkt auf die Straße gesprüht.

Jetzt würde ich das gerne richten und auch gleich eine neue Pumpe einbauen, die 9 Euro hab ich grad noch.

Rechtes Vorderrad und die Verkleidung ab reicht um da dran zu kommen oder muss ich sonst noch was machen? Oder gibt es noch einen anderen Weg nur an die Pumpe zu kommen?

Mfg Dirk

Benutzeravatar
rainkor
Cougar-Spezialist
Beiträge: 296
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:39
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Wischwasserpumpe ausbauen

#2 Beitrag von rainkor » Mi 14. Dez 2016, 21:36

Hallo,

wenn die Pumpe direkt auf die Straße fördert ist sie wahrscheinlich nicht defekt. Sie fördert ja.

Sind die Leitungen dicht? Vielleicht brauchst du ja nur ein paar Meter Aquariumschlauch :D

Gruß Rainer
"The Spirit of Cougar"

V 6 -- Mit sechs macht das Leben mehr Spaß!

Son_of_Thor
Lehrling
Beiträge: 19
Registriert: Di 20. Sep 2016, 23:01
Baujahr: 1999
Motor: V6

Re: Wischwasserpumpe ausbauen

#3 Beitrag von Son_of_Thor » Do 15. Dez 2016, 19:34

Dran muss ich ja trotzdem und da sie ja nur sehr wenig Förderleistung hat würde ich da grad ne Neue reinschrauben.

Mir geht es ja nur darum ob ich noch was machen muss um an die Ecke dran zu kommen und das Leck ist definitiv direkt am Behälter

Mfg Dirk

Antworten