Neuer Tüv !

Cougarspezifisches, was nicht in eine andere Kategorie passt
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
rainkor
Cougar-Spezialist
Beiträge: 296
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:39
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#31 Beitrag von rainkor » Mi 30. Sep 2015, 11:25

Hi, ja die Hinterachse :love:

Ich hatte meine vor dem TÜV entrostet und dann mit Owantrol behandelt.

Er meinte man wüßte ja nicht wie "dünn" das Blech denn schon wäre.

Hab mir dann in der Werkstatt einen Hammer geholt und draufgehauen. Und guck da - keine Beule.
Da strahlte er und meinte er hätte das wohl nicht richtig eingeschätzt.

Er hat aber auch viel gesucht. Und nix gefunden.

Rate jedem den Träger mit den entsprechenden Mitteln zu behandeln. Seht mal im Oldtimerbereich nach.

Man kann heutzutage auch angegriffene Teile behandeln. Wenn noch nicht durch :upup:

Gruß Rainer
"The Spirit of Cougar"

V 6 -- Mit sechs macht das Leben mehr Spaß!

Benutzeravatar
spitz
Cougarfahrer
Beiträge: 64
Registriert: Do 4. Mär 2010, 13:18
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

TÜV

#32 Beitrag von spitz » Di 17. Mai 2016, 17:15

Das war ein stressiges Wochenende. :stars:

Darum kommt meine gute Nachricht erst heute. :contract:
Wieder ein Cougar mit zwei Jahren TÜV :up: ........... Meiner!!!

Mängel:2 Stabilisatoren, ein Spurstangenkopf und Lenkradschloss rastet nicht ein. :wall:
Leider musste ich wegen dem Schloss zum Freundlichen :cry:
Aber das Ergebnis zählt :up:

Benutzeravatar
rainkor
Cougar-Spezialist
Beiträge: 296
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:39
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: TÜV

#33 Beitrag von rainkor » Di 17. Mai 2016, 18:47

Hallo,

herzlichen Glückwunsch!

Zum Lenkradschloß: Mein Schloß braucht nachdem ich den Schlüssel gezogen habe ca. 10 - 20 sec. bis es einrastet.

Denke das da etwas, na sagen wir mal schwergeht. Vielleicht kann man da was mit nem Oel oder Spray machen?

Wäre evtl. billiger als der Freundliche.

Gruß Rainer

P.S. wenn es klappt kann ich das bei mir ja nachholen :roll:
"The Spirit of Cougar"

V 6 -- Mit sechs macht das Leben mehr Spaß!

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#34 Beitrag von RedCougar » Di 17. Mai 2016, 19:43

Mein herzlichen Glückwunsch zum erneuten TÜV ! :upup:
Off Topic
Da wir aber bereits ein Thema gleichen Inhalts haben, füge ich die Themen TÜV! und TÜV zusammen ;)
Bild

Benutzeravatar
MoSo
Cougarfahrer
Beiträge: 85
Registriert: Do 2. Feb 2012, 01:03
Baujahr: 1999
Motor: V6

Re: Tüv !

#35 Beitrag von MoSo » Mi 6. Jul 2016, 13:16

Gestern mal wieder die HU/AU ohne Mängel bestanden.

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#36 Beitrag von RedCougar » Mi 6. Jul 2016, 19:38

Meinen Glückwunsch, auch wenn ich nichts anderes bei dir erwartet habe 8)
Bild

Benutzeravatar
Papa Baer
Newbee
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 01:15
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#37 Beitrag von Papa Baer » Fr 8. Jul 2016, 20:30

Mein Kätzchen hats heute nach´m 2´ten anlauf auch ohne Mängel durchn TÜV geschafft.
Beim ersten anlauf durch die AU gefallen.
So als kleiner Tip vielleicht:
Nachdem man in meiner Fordwerkstatt ca. 4std. nach dem möglichen Fehler gesucht hatte,
wurde ein kl. Riss im Abgasrohr gefunden. Das war alles.

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#38 Beitrag von RedCougar » Fr 8. Jul 2016, 21:18

Meinen Glückwunsch !

War der Riss zufällig im Krümmer?
Bild

Benutzeravatar
Papa Baer
Newbee
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 01:15
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#39 Beitrag von Papa Baer » Fr 8. Jul 2016, 23:08

kann ich leider nicht genau sagen, war nicht mit dabei.

gerhard11

Re: Tüv !

#40 Beitrag von gerhard11 » Di 20. Sep 2016, 17:02

Heute hat meiner bei fast 320.000 km die TÜV Plakette erhalten, ohne festgestellte Mängel.
Bei der AU haben sich Traumwerte gezeigt, auf die manche Neuwagen neidisch sein können. Und das ohne manipulierte Software.

mecki
Cougar-Spezialist
Beiträge: 203
Registriert: Fr 1. Dez 2006, 18:37
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Altenkirchen

Re: Tüv !

#41 Beitrag von mecki » Mi 5. Okt 2016, 17:52

und er bleibt mir weitere zwei Jahre erhalten. :D

Keine Mängel festgestellt. Tüv und AU alles in grünen Bereich.

Noch Bilder für den Kalender machen und dann ab in den Winterschlaf

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#42 Beitrag von RedCougar » Mi 5. Okt 2016, 18:34

Glückwunsch an euch beide :upup:
Bild

wabble
Technischer Admin
Beiträge: 132
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 10:12
Baujahr: 1999
Motor: V6

Re: Tüv !

#43 Beitrag von wabble » Sa 8. Okt 2016, 20:41

Glückwunsch 8)

Wenn wir so weitermachen, kommen wir demnächst auf Traumquoten beim TÜV-Report :lol:

Gruss

wabble
Die Suche nach einem HA-Träger war erfolgreich .... habe einen Restposten neuer Achsträger aufgetrieben und noch welche übrig.

Kev(6)
Newbee
Beiträge: 5
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 14:57
Baujahr: 1998
Motor: V6

Re: Tüv !

#44 Beitrag von Kev(6) » Mi 1. Mär 2017, 16:25

Letzte Woche und mit etwas Arbeit und zittern hat auch meine Katze mit 146000 Kilometern den Tüv bestanden. Das größte Problem in nächster Zeit ist defintiv der Rost der am Unterboden nagt, da werde ich im Frühjahr mal dagegen an arbeiten. Freue mich auf 2 weitere Jahre mit dem Cougar! 8)

Benutzeravatar
harri01
Geselle
Beiträge: 34
Registriert: So 29. Nov 2015, 19:43
Baujahr: 2001
Motor: V6
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

weitere zwei Jahre!

#45 Beitrag von harri01 » Do 7. Sep 2017, 18:42

Hallo Leute,
hatte meine Katze gestern im Autohaus zum TÜV, keine Mängel :sun:
Nur die Bemerkung " Wegen starker Verschmutzung/Unterbodenschutz an der Unterseite war das Fahrzeug nur bedingt prüfbar."
Hallo? Nur weil die Neuen Karren fasst keinen mehr haben, hat der noch nie einen gepflegten Unterboden gesehen? und ich habe mir so eine Mühe gegeben ;)

Außer dem Poltern, das ich seit einem Jahr versuche hinzubekommen und ein bisschen Ölverlust am Simmering Kurbelwelle schnurrt der V6.

Euch allen weiterhin auch noch viel Spaß mit dem Cougar, ich hoffe es werden noch ein paar Jahre :D

Grüße Harald

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#46 Beitrag von RedCougar » Do 14. Sep 2017, 12:10

Herzlichen Glückwunsch !!
Off Topic
Themen "Neuer TÜV !" und "weitere 2 Jahre" zusammengefügt
Bild

Benutzeravatar
laakteeh
Newbee
Beiträge: 8
Registriert: Di 31. Mär 2015, 12:00
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

Re: Neuer Tüv !

#47 Beitrag von laakteeh » Mo 4. Jun 2018, 09:14

Ich hab Gottseidank und durch taktische Auswahl der Prüfstelle auch noch mal 1 Jahr aufschub von der Katastrophe bekommen. :bow:

Sollte ich nächstes Jahr im Sommer auch noch gerne weiterfahren wollen wird wohl ein neuer Hinterachsträger, neue Querlenker vorne und eine dezente Reparatur am Unterboden fällig :stars:

Von der Klima die über den Winter den Geist aufgegeben hat red ich mal gar nicht ~.~

wabble
Technischer Admin
Beiträge: 132
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 10:12
Baujahr: 1999
Motor: V6

Re: Neuer Tüv !

#48 Beitrag von wabble » Mo 4. Jun 2018, 10:11

Dann Glückwunsch. Angesichts der Aufgaben die Anstehen, wird das Jahr schnell verfliegen. Zumal die Schäden ja auch mit der Zeit größer und damit auch teurer werden.

Gruss

wabble
Die Suche nach einem HA-Träger war erfolgreich .... habe einen Restposten neuer Achsträger aufgetrieben und noch welche übrig.

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuer Tüv !

#49 Beitrag von RedCougar » Mo 4. Jun 2018, 11:20

Erstmal Glückwunsch zum bestandenen TÜV :sun:
laakteeh hat geschrieben:... Sollte ich nächstes Jahr im Sommer auch noch gerne weiterfahren wollen wird wohl ein neuer Hinterachsträger, neue Querlenker vorne und eine dezente Reparatur am Unterboden fällig ...
Nun, dass sind alles Sachen, die du offensichtlich jetzt schon weißt und die man entsprechend kalkulieren kann. Klar, wenn du alles auf einmal machen willst / lässt, dann wird´s ganz schön teuer, aber was spricht gegen nach und nach?
Bild

Swampthing
Geselle
Beiträge: 31
Registriert: Mi 15. Apr 2015, 21:12
Baujahr: 1999
Motor: V6

Re: Neuer Tüv !

#50 Beitrag von Swampthing » Di 12. Jun 2018, 14:08

So, TÜV hatter wieder neu bekommen. Ohne Mängel, vorher aber Unterboden entrostet und bisschen geschweißt. Nix wildes. Dazu diverser Kleinkram wie Staubschutzmanschetten, Domlager usw. hat sich dann aber doch auf knapp 1200€ geläppert. Naja, war einkalkuliert.

Was mit die Freude vermiest: Jetzt hat er angefangen zu rasseln. Tippe auf Steuerkette (knapp 170T km runter) oder Lagerschaden. In beiden Fällen wars das dann wahrscheinlich mit Cougar fahren.

Werde dazu nen anderen Thread eröffnen.

Antworten

Neuer Tüv !

Cougarspezifisches, was nicht in eine andere Kategorie passt
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
rainkor
Cougar-Spezialist
Beiträge: 296
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:39
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#31 Beitrag von rainkor » Mi 30. Sep 2015, 11:25

Hi, ja die Hinterachse :love:

Ich hatte meine vor dem TÜV entrostet und dann mit Owantrol behandelt.

Er meinte man wüßte ja nicht wie "dünn" das Blech denn schon wäre.

Hab mir dann in der Werkstatt einen Hammer geholt und draufgehauen. Und guck da - keine Beule.
Da strahlte er und meinte er hätte das wohl nicht richtig eingeschätzt.

Er hat aber auch viel gesucht. Und nix gefunden.

Rate jedem den Träger mit den entsprechenden Mitteln zu behandeln. Seht mal im Oldtimerbereich nach.

Man kann heutzutage auch angegriffene Teile behandeln. Wenn noch nicht durch :upup:

Gruß Rainer
"The Spirit of Cougar"

V 6 -- Mit sechs macht das Leben mehr Spaß!

Benutzeravatar
spitz
Cougarfahrer
Beiträge: 64
Registriert: Do 4. Mär 2010, 13:18
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

TÜV

#32 Beitrag von spitz » Di 17. Mai 2016, 17:15

Das war ein stressiges Wochenende. :stars:

Darum kommt meine gute Nachricht erst heute. :contract:
Wieder ein Cougar mit zwei Jahren TÜV :up: ........... Meiner!!!

Mängel:2 Stabilisatoren, ein Spurstangenkopf und Lenkradschloss rastet nicht ein. :wall:
Leider musste ich wegen dem Schloss zum Freundlichen :cry:
Aber das Ergebnis zählt :up:

Benutzeravatar
rainkor
Cougar-Spezialist
Beiträge: 296
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:39
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: TÜV

#33 Beitrag von rainkor » Di 17. Mai 2016, 18:47

Hallo,

herzlichen Glückwunsch!

Zum Lenkradschloß: Mein Schloß braucht nachdem ich den Schlüssel gezogen habe ca. 10 - 20 sec. bis es einrastet.

Denke das da etwas, na sagen wir mal schwergeht. Vielleicht kann man da was mit nem Oel oder Spray machen?

Wäre evtl. billiger als der Freundliche.

Gruß Rainer

P.S. wenn es klappt kann ich das bei mir ja nachholen :roll:
"The Spirit of Cougar"

V 6 -- Mit sechs macht das Leben mehr Spaß!

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#34 Beitrag von RedCougar » Di 17. Mai 2016, 19:43

Mein herzlichen Glückwunsch zum erneuten TÜV ! :upup:
Off Topic
Da wir aber bereits ein Thema gleichen Inhalts haben, füge ich die Themen TÜV! und TÜV zusammen ;)
Bild

Benutzeravatar
MoSo
Cougarfahrer
Beiträge: 85
Registriert: Do 2. Feb 2012, 01:03
Baujahr: 1999
Motor: V6

Re: Tüv !

#35 Beitrag von MoSo » Mi 6. Jul 2016, 13:16

Gestern mal wieder die HU/AU ohne Mängel bestanden.

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#36 Beitrag von RedCougar » Mi 6. Jul 2016, 19:38

Meinen Glückwunsch, auch wenn ich nichts anderes bei dir erwartet habe 8)
Bild

Benutzeravatar
Papa Baer
Newbee
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 01:15
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#37 Beitrag von Papa Baer » Fr 8. Jul 2016, 20:30

Mein Kätzchen hats heute nach´m 2´ten anlauf auch ohne Mängel durchn TÜV geschafft.
Beim ersten anlauf durch die AU gefallen.
So als kleiner Tip vielleicht:
Nachdem man in meiner Fordwerkstatt ca. 4std. nach dem möglichen Fehler gesucht hatte,
wurde ein kl. Riss im Abgasrohr gefunden. Das war alles.

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#38 Beitrag von RedCougar » Fr 8. Jul 2016, 21:18

Meinen Glückwunsch !

War der Riss zufällig im Krümmer?
Bild

Benutzeravatar
Papa Baer
Newbee
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 01:15
Baujahr: 1999
Motor: R4
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#39 Beitrag von Papa Baer » Fr 8. Jul 2016, 23:08

kann ich leider nicht genau sagen, war nicht mit dabei.

gerhard11

Re: Tüv !

#40 Beitrag von gerhard11 » Di 20. Sep 2016, 17:02

Heute hat meiner bei fast 320.000 km die TÜV Plakette erhalten, ohne festgestellte Mängel.
Bei der AU haben sich Traumwerte gezeigt, auf die manche Neuwagen neidisch sein können. Und das ohne manipulierte Software.

mecki
Cougar-Spezialist
Beiträge: 203
Registriert: Fr 1. Dez 2006, 18:37
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Altenkirchen

Re: Tüv !

#41 Beitrag von mecki » Mi 5. Okt 2016, 17:52

und er bleibt mir weitere zwei Jahre erhalten. :D

Keine Mängel festgestellt. Tüv und AU alles in grünen Bereich.

Noch Bilder für den Kalender machen und dann ab in den Winterschlaf

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#42 Beitrag von RedCougar » Mi 5. Okt 2016, 18:34

Glückwunsch an euch beide :upup:
Bild

wabble
Technischer Admin
Beiträge: 132
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 10:12
Baujahr: 1999
Motor: V6

Re: Tüv !

#43 Beitrag von wabble » Sa 8. Okt 2016, 20:41

Glückwunsch 8)

Wenn wir so weitermachen, kommen wir demnächst auf Traumquoten beim TÜV-Report :lol:

Gruss

wabble
Die Suche nach einem HA-Träger war erfolgreich .... habe einen Restposten neuer Achsträger aufgetrieben und noch welche übrig.

Kev(6)
Newbee
Beiträge: 5
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 14:57
Baujahr: 1998
Motor: V6

Re: Tüv !

#44 Beitrag von Kev(6) » Mi 1. Mär 2017, 16:25

Letzte Woche und mit etwas Arbeit und zittern hat auch meine Katze mit 146000 Kilometern den Tüv bestanden. Das größte Problem in nächster Zeit ist defintiv der Rost der am Unterboden nagt, da werde ich im Frühjahr mal dagegen an arbeiten. Freue mich auf 2 weitere Jahre mit dem Cougar! 8)

Benutzeravatar
harri01
Geselle
Beiträge: 34
Registriert: So 29. Nov 2015, 19:43
Baujahr: 2001
Motor: V6
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

weitere zwei Jahre!

#45 Beitrag von harri01 » Do 7. Sep 2017, 18:42

Hallo Leute,
hatte meine Katze gestern im Autohaus zum TÜV, keine Mängel :sun:
Nur die Bemerkung " Wegen starker Verschmutzung/Unterbodenschutz an der Unterseite war das Fahrzeug nur bedingt prüfbar."
Hallo? Nur weil die Neuen Karren fasst keinen mehr haben, hat der noch nie einen gepflegten Unterboden gesehen? und ich habe mir so eine Mühe gegeben ;)

Außer dem Poltern, das ich seit einem Jahr versuche hinzubekommen und ein bisschen Ölverlust am Simmering Kurbelwelle schnurrt der V6.

Euch allen weiterhin auch noch viel Spaß mit dem Cougar, ich hoffe es werden noch ein paar Jahre :D

Grüße Harald

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tüv !

#46 Beitrag von RedCougar » Do 14. Sep 2017, 12:10

Herzlichen Glückwunsch !!
Off Topic
Themen "Neuer TÜV !" und "weitere 2 Jahre" zusammengefügt
Bild

Benutzeravatar
laakteeh
Newbee
Beiträge: 8
Registriert: Di 31. Mär 2015, 12:00
Baujahr: 2000
Motor: V6
Kontaktdaten:

Re: Neuer Tüv !

#47 Beitrag von laakteeh » Mo 4. Jun 2018, 09:14

Ich hab Gottseidank und durch taktische Auswahl der Prüfstelle auch noch mal 1 Jahr aufschub von der Katastrophe bekommen. :bow:

Sollte ich nächstes Jahr im Sommer auch noch gerne weiterfahren wollen wird wohl ein neuer Hinterachsträger, neue Querlenker vorne und eine dezente Reparatur am Unterboden fällig :stars:

Von der Klima die über den Winter den Geist aufgegeben hat red ich mal gar nicht ~.~

wabble
Technischer Admin
Beiträge: 132
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 10:12
Baujahr: 1999
Motor: V6

Re: Neuer Tüv !

#48 Beitrag von wabble » Mo 4. Jun 2018, 10:11

Dann Glückwunsch. Angesichts der Aufgaben die Anstehen, wird das Jahr schnell verfliegen. Zumal die Schäden ja auch mit der Zeit größer und damit auch teurer werden.

Gruss

wabble
Die Suche nach einem HA-Träger war erfolgreich .... habe einen Restposten neuer Achsträger aufgetrieben und noch welche übrig.

Benutzeravatar
RedCougar
Administrator
Beiträge: 3393
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1999
Motor: V6
Wohnort: Nähe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuer Tüv !

#49 Beitrag von RedCougar » Mo 4. Jun 2018, 11:20

Erstmal Glückwunsch zum bestandenen TÜV :sun:
laakteeh hat geschrieben:... Sollte ich nächstes Jahr im Sommer auch noch gerne weiterfahren wollen wird wohl ein neuer Hinterachsträger, neue Querlenker vorne und eine dezente Reparatur am Unterboden fällig ...
Nun, dass sind alles Sachen, die du offensichtlich jetzt schon weißt und die man entsprechend kalkulieren kann. Klar, wenn du alles auf einmal machen willst / lässt, dann wird´s ganz schön teuer, aber was spricht gegen nach und nach?
Bild

Swampthing
Geselle
Beiträge: 31
Registriert: Mi 15. Apr 2015, 21:12
Baujahr: 1999
Motor: V6

Re: Neuer Tüv !

#50 Beitrag von Swampthing » Di 12. Jun 2018, 14:08

So, TÜV hatter wieder neu bekommen. Ohne Mängel, vorher aber Unterboden entrostet und bisschen geschweißt. Nix wildes. Dazu diverser Kleinkram wie Staubschutzmanschetten, Domlager usw. hat sich dann aber doch auf knapp 1200€ geläppert. Naja, war einkalkuliert.

Was mit die Freude vermiest: Jetzt hat er angefangen zu rasseln. Tippe auf Steuerkette (knapp 170T km runter) oder Lagerschaden. In beiden Fällen wars das dann wahrscheinlich mit Cougar fahren.

Werde dazu nen anderen Thread eröffnen.

Antworten